.Lebendiges Lüneburg

Die Plattform für gesellschaftlichen Wandel

Veranstaltungen: Übersichtlich gebündelt -
Engagement: Übergreifend vernetzt -
Initiativen: Gemeinsam stärker

Informieren, inspirieren lassen, gestalten

Werde Teil des Wandels

Kalender

Ver­schaff dir den Über­blick über die Ver­an­stalt­ungen der Lüne­burger Ini­tia­tiven und lass dir die­jenigen an­zeigen, die dich interes­sieren.

Karte & Ideen

Wie können wir den Wan­del vor Ort ge­stal­ten? Lass dich von den Pro­jekten auf der Karte inspi­rieren und tei­le deine Ideen, um sie gemein­sam mit an­deren um­zus­etzen.

Initiativen

Lüne­burg ist vol­ler enga­gierter Men­schen. Ver­schaff dir den Über­blick über die mehr als 100 Ini­tia­tiven und fin­de heraus, wel­che am bes­ten zu dir passt.

Vernetzen

Wir schaf­fen einen Raum für Ver­netz­ung und Ko­operation - denn in Bünd­nissen und mit ge­mein­sam ge­nutz­ten Res­sourcen er­reichen wir mehr.

Zusammen­arbeiten

WeChange bie­tet eurer Ini­tia­tive alle Tools, die ihr braucht, um di­gi­tal zusam­men­zu­ar­bei­ten. Chat, Cloud, Ka­len­der, Um­fragen u. v. m. an einem Ort.

NEU: Lünepedia - Das Stadtwiki

Teile dein lokales Wissen

Stell dir eine Stadt vor, in der alle Menschen am Wissen der Gemeinschaft teilhaben, es nutzen und mehren können.

Das lokale Wissen aus Lüneburg und Umgebung zu verschiedensten Themen an einem Ort übersichtlich gebündelt – das ist die Vision des Stadtwikis. Damit das Projekt Erfolg hat, brauchen wir dich: registriere dich und tragt zur Wissenssammlung bei!

Lünepedia ist

Die Veranstaltungen der Lüneburger Initiativen auf einen Blick

Kalender

Von den Initiativen über WECHANGE zu euch

Aktuelle Neuigkeiten

Fit für digitales Engagement: kostenlose Seminarreihe

12 Stunden

Fit für digitales Engagement - die Schulungsreihe rund um digitale Kompetenzen! Meldet euch an und nehmt an den kostenlosen Seminaren teil:

🔹02. Juli, 10.00 bis 17.30 Uhr: Social Media für Einsteiger:innen mit Juliane Jesse (Anmeldung) 🔹16. Juli, 14.00 bis 17.30 Uhr: Bildbearbeitung mit Canva mit Juliane Jesse (Anmeldung) 🔹27. August, 10.00 bis 17.30 Uhr: Actionbound Stadtrallyes mit Frederike Lang (Anmeldung) 🔹10. September 11.00 bis 15.00 Uhr: Digitale Fotografie mit Sandra Wieschebrock (Anmeldung) 🔹24. September 10.00 bis 17.30 Uhr: Crowdfunding mit Jacob Hörisch (Anmeldung) 🔹08. Oktober, 10.00 bis 17.30 Uhr: Erfolgreiche Newsletter schreiben mit Johanna Hansen (Anmeldung)

Das Angebot richtet sich an Engagierte im sozial-ökologischen und entwicklungspolitischen Bereich aus Lüneburg und an Menschen, die bisher wenige Berührungspunkte mit digitalen Plattformen hatten. Die Schulungen werden gefördert im Rahmen von "Fit für digitales Engagement" von der Bildungschancen gGmbH.

Ehrenamtskarte für Lüneburg? Einladung zum Austausch: Wirk.Mach(t).Treffen #16

6 Tagen

Das nächste Vernetzungstreffen für Engagierte in & um Lüneburg steht an!

Thema des Treffens ist die "niedersächsische Ehrenamtskarte". Was ist das? Wo gibt es die Karte? Was tut sich dazu in Lüneburg?

Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt, euch mit uns über das Thema auszutauschen und vor allem euch mit anderen Gruppen und Ehrenamtlichen zu vernetzen.

🗓 Di, 24.5., 18:30 Uhr 📍im mosaique (Katzenstr. 1) 🌐 Auf Wunsch findet das Treffen auch hybrid statt (Link wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt).

Um besser planen zu können, schickt uns gern eine kurze Anmeldung (eine-welt@janun.de) - spontane Teilnehmende sind aber auch, wie immer, herzlich willkommen!

Lüneburg ist eine „Mitmach-Region“ geworden!

2 Wochen

Wenn wir auf die Regierung warten, ist es zu spät. Wenn wir alleine handeln, ist es zu wenig, Aber wenn wir alle gemeinsam ins Tun kommen, ist es genau das Richtige zur rechten Zeit. Rob Hopkins (Grüner Transition Town Bewegung)

Der Zukunftsrat Lüneburg hat sich für das Projekt stark gemacht und ist jetzt eine von 100 ausgewählten Mitmach-Regionen im deutschsprachigen Raum geworden.

Die Mitmach-Regionen zeichnen sich durch einen bis 18-monatigen Kooperationsprozess aus, mit dem Ziel unsere Region zukunftsfähiger zu machen.

Am Ende des Projektes steht eine Mitmach-Konferenz. Die Mitmach-Konferenz ist:

  • für Bürger:innen, die handeln wollen
  • für alle, die nicht mehr warten wollen, bis sich in der Politik oder der Wirtschaft etwas ändert
  • für jede Person, die sich für eine nachhaltige und enkel:innentaugliche Zukunft, für ein gutes Leben einsetzen möchte

Die Projektkoordinatorin Heike Bohn sagt dazu. „Auf hundert Mitmach-Konferenzen kommen Menschen zusammen, um gemeinsam Verantwortung für die Zukunftsfähigkeit ihrer Region zu übernehmen. Es entstehen Mitmach-Regionen, in denen nachhaltige Lösungen für zentrale Themen wie Landwirtschaft, Energie, Mobilität und Finanzen vor Ort umgesetzt werden.“

Vor allem interessieren wir uns in Lüneburg für die Fragestellungen: • Wer versorgt unsere Dörfer und Städte • Woher kommen unsere Lebensmittel • Welche (Land-) Wirtschaftskonzepte können unsere Region nachhaltig beleben? • Wie können Gemeinschaften in der Stadt und auf dem Land ermöglicht werden, eigenständige Potenziale zu entfalten, die Natur zu regenerieren und Wohlstand und Sicherheit zu schaffen.

Aktionen und Informationen zu dem Projekt werden wir ab Juli diesen Jahres auf unserer Internetseite www.zukunftsrat-lueneburg.de veröffentlichen. Machst du mit? Kontakt unter mitmachen@zukunftsrat-lueneburg.de

Eine Karte voller Möglichkeiten

Verwirkliche deine Ideen und lass dich inspirieren! Auf der WeChange-Karte findest du die vielen Projekte, Gruppen und Ideen für einen öko-sozialen Wandel – in Lüneburg und ganz Deutschland. Schau dich um und probiere unter die Filter- und Suchfunktion aus!

Du hast eine Projektidee? Teile sie mit der Community, damit wir sie gemeinsam umsetzen können.
Ihr seid bereits eine Gruppe? Registriert euch, um auf WeChange zusammenzuarbeiten, euch zu vernetzen und gefunden zu werden!

Apropos Karte

Regional, ökologisch und sozialverträglich konsumieren war noch nie so einfach. Der Stadtplan von JANUN WELTbewusst zeigt Alternativen zur Wegwerf- und Überflussgesellschaft.

Wo kann ich
Wo kann ich

Lüneburger Initiativen

Die Vielfalt gebündelt

50 +
Gruppen & Projekte in Lüneburg
40 +
Davon auf WECHANGE
6
Kategorien zum Filtern
70 %
Wahrscheinlichkeit, dass etwas für dich dabei ist!
Für Studierende: Der Initiativen-Kompass

Der Dachverband der Studierendeninitiativen (DSi) erstellt jedes Jahr einen Überblick über die Initiativen am Campus. In elf Kategorien unterteilt stellen sich die Gruppen jeweils kurz vor. Schau mal rein!

Zum Initiativen-Kompass 

Für Studis

Finde die Initiative, die zu dir passt!

Welche der zahlreichen Lüneburger Lokalgruppen passt am besten zu dir? Der Lüneburger Mitwirk-O-Mat verrät es dir.

In Anlehnung an den „Wahl-O-Maten“ stellt die Anwendung dir 20 kurze Fragen zu deinen persönlichen Interessen. Anschließend erfährst du, mit welcher Initiative du die größte Übereinstimmung hast.

0 +
Initiativen
0 +
Nutzer*innen

Vernetzen, bündeln, stärken

Let's connect!

Der gemeinsame Raum ist da – höchste Zeit, ihn mit Leben und Aktionen zu füllen!

WECHANGE ist Ort des Teilens, der Koordination und der gemeinsamen Projekte. Als Community sind wir stärker als jede*r allein. Also, worauf wartest du noch?

Lasst uns das Potential der Lüneburger Nachhaltigkeits­bewegung entfalten, indem wir die Chancen der Digitalisierung nutzen: Vernetzung statt Fragmentierung – Außenwirkung statt Blasenbildung. Nur so kann der Wandel gelingen.

WECHANGE für Gruppen

Die Plattform des öko-sozialen Wandels

Hilfe

Wir beraten und unterstützen euch gerne persönlich beim Einstieg in die Plattform, damit ihr sie optimal für euch nutzen könnt: mehr Infos

Oder schaut in unsere Fragensammlung.

Dein Beitrag

Paywall Pay as you feel!

Die WECHANGE Genossenschaft kann unsere Plattform dank eines solidarischen Preismodells betreiben und weiterentwickeln.

Alle Funktionen sind kostenlos und wir zahlen für die Nutzung, was es uns wert ist.

Mit jedem Euro, den wir zahlen, helfen wir mit, WECHANGE immer besser zu machen.