Wie kann Bürgerbeteiligung in Lüneburg aussehen?

Veröffentlicht von LeLü Admin am

Wann:
27. Oktober 2020 um 19:00 – 0:00 Europe/Berlin Zeitzone
2020-10-27T19:00:00+01:00
2020-10-27T00:00:00+01:00
Wo:
Glockenhaus Lüneburg

Eine Beteiligung von Bürger*innen ist auf kommunaler Ebene unbedingt notwendig und auch umsetzbar. Nach einem Impuls von Dirk Schröder-Brandi (RENN.nord), in dem er verschiedene zivilgesellschaftliche Beteiligungsformate mit ihren jeweiligen Möglichkeiten und Grenzen vorstellt, stellen zwei Akteur*innen aus Lüneburg ihre Form
der Bürgerbeteiligung vor.

Anschließend werden mit Beteiligung des Plenums unterschiedliche Ansätze gewürdigt und diskutiert, um dann Perspektiven für eine gelungene Beteiligung in Lüneburg
zu diskutieren.
Impulse:
• RENN.nord
• 2030 Lüneburg – Die Zukunftsstadt
• Bürgerentscheid (z.B.: Radentscheid in
Lüneburg)
Diskussion und Austausch mit dem Publikum
(wird aufgezeichnet)
Veranstalter: Zukunftsrat

Kategorien: